Das Gästehaus


was bisher geschah ...

In der früheren Kohlgrube, wo vor rund 150 Jahren die Wohnhäuser der Bergknappen standen befindet sich heute Schladmings charmantestes Gästehaus.

Schon seit 1960 lassen sich hier müde Skifahrer in die Betten fallen und erholen sich kühne Bergsteiger von ihrem Höhenrausch. Das Angebot seit damals hat sich zwar verändert, doch unsere Liebe und Leidenschaft für unsere Gäste ist die Gleiche geblieben. Was meine Mutter vor mehr als 50 Jahre aus der Taufe gehoben hat, haben wir mit viel Liebe über die Jahre gehegt und gepflegt.


was uns wichtig ist

Unser Gästehaus entsteht und wächst gemeinsam mit den Menschen, die sich hier aufhalten. Nicht nur unsere Gäste, besonders auch unsere Freunde und Familie prägen diesen Ort mit.

Sie vertrauen uns ihre kostbarste Zeit im Jahr an.
Deshalb möchten wir Ihnen einen angenehmen und sorgenfreien Urlaub in unserer traumhaften Umgebung und in unserem Haus ermöglichen.
Jeder soll das Gästehaus Talbach erholt verlassen und sich dabei auf ein Wiedersehen freuen.



Das Team


Elfriede

Wirtin aus Leidenschaft und MC des Gästehaus Talbach
Tatort-Fan und Dirndl-Liebhaberin

Herbert

Proviantmeister
Greenkeeper und Schneeräum-Experte